Herzlich Willkommen beim 2. Neustadter Herbst 2019

Zum zweiten Mal wird Neustadt 2019 zum Austragungsort des „Neustadter Herbst – Festival Alte Musik an der Weinstraße“.
Es erwartet Sie 14 Tage hochkarätiger Genuss mit Musik aus Renaissance, Barock und Klassik und erstklassigem Wein renommierter Neustadter Weingüter.

Die Stadt Neustadt bietet mit ihrem größtenteils erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern für dieses Festival die passende Kulisse. Im Mittelpunkt steht die gotische Stiftskirche mit der Orgel von Bernhardt Edskes, weitere Konzerte finden ihren Platz im frisch restaurierten gotischen Chor in Neustadt-Mußbach und in der guten Stube des Weinguts „Müller-Catoir“ auf der Haardt sowie im bürgerlichen Konzertsaal der Stadt, dem Saalbau.

Mit dabei sind international gefeierte Künstler der Alte- Musik-Szene, von denen viele in Neustadt beheimatet sind. Gefeierte Ensembles wie „Capella della Torre“ oder Miriam Feuersinger und „Les Escapades“ werden dazu für weitere musikalische Höhepunkte sorgen. Eröffnet wird das Programm mit festlichen Klängen aus Venedig und Dresden mit dem „Capricornus Ensemble Stuttgart“. Im Saalbau wird Haydns „Schöpfung“ einen neuen klanglichen Kosmos eröffnen und zum Abschluss wird die Stiftskirche mit ihrer flexiblen Bestuhlung unter fachkundiger Anleitung von Stefan Werdelis in die Kunst des Weins, der Literatur und der Musik entführen.

Freuen Sie sich also auf ein vielfältiges und erlebnisreiches Programm und kommen Sie zum Neustadter Herbst 2019!

Simon Reichert
Künstlerischer Leiter